Gesamtkirchengemeinde

72h-Aktion der Jugendlichen

Alle fünf Jahre startet die deutschlandweite Solidaritätsaktion der katholischen Jugend unter dem Motto „72 Stunden für…“ Was ist in dieser kurzen Zeit machbar? Eine Gruppe von Jugendlichen unserer Stadtmitte hat sich dafür entschieden, das Café in der Flüchtlingsunterkunft in der Nordbahnhofstraße zu renovieren und dann mit einem gemeinsamen Fest einzuweihen. Schön: es ist ein interkulturelles Projekt, denn es machen auch geflüchtete Jugendliche mit. Wer noch mitmachen will, soll sich schnell bei Pfr. Michael Heil melden! Das Projekt wird unterstützt durch unsere Fördergemeinschaft „mittendrin“. (mh)

Termin und Ort:
23. – 26. Mai
 

Kennen Sie den Newsletter
des Stadtdekanates?

Wir informieren Sie gerne über aktuellen Themen der Kirche in der Stadtmitte. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

ANMELDEN