St. Georg

Beauftragt zum Dienst des Diakons

Diakonenweihe am 08. Juni 10.00 Uhr in St. Georg

© Konstantin Fischer

Vier lebenserfahrene und gestandene Männer wird Weihbischof Thomas Maria Renz zu Diakonen weihen. Einer der vier ist Dr. Michael Pope, der sich die Gemeinde St. Konrad als Ausbildungsgemeinde gewählt hat und sich in unserer Gesamtkirchengemeinde S-Mitte nicht nur mit seinem Projekt „Diakonische Begegnungen“ eingebracht hat, sondern hier auch seine ersten Erfahrungen als Prediger gemacht und die Pastoral in unserer Gesamtkirchengemeinde interessiert, aufmerksam und kritisch wahrgenommen hat. Bei seiner Einführung und Vorstellung in St. Konrad sagte Michael Pope über seine Motivation, die Vorbereitung auf das Amt des Diakons auf sich zu nehmen und das Amt zu übernehmen: „Das Amt des Diakons könnte eine Antwort darauf sein, wie der der Glaube sichtbar wer-den kann, außerhalb der Kirchenmauern, dort wo Not herrscht, aber niemand etwas von Kirche weiß oder erwartet.“ Wir sind dankbar, dass Michael Pope als erfahrener Jurist und stellvertretender Leiter der Kommunalabteilung im Innenministerium sich zum Dienst des Diakons zur Verfügung stellt.
Wir wünschen ihm und den anderen drei Weihekandidaten, dass sie von Christus erfüllt sind in ihrer Arbeit und den auferstandenen Christus im Angesicht der notleidenden Menschen erkenen, zu denen sie gesandt sind.

Kennen Sie den Newsletter
des Stadtdekanates?

Wir informieren Sie gerne über aktuellen Themen der Kirche in der Stadtmitte. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

ANMELDEN