Impulse für die Sommerzeit

Brunnen

Ein Impuls für die Sommeferien von Pfarrer Anton Seeberger

Impulse für die Sommerzeit

Brunnen

Am Brunnen trifft man sich. Das war zu allen Zeiten so. Paare und Einzelne, Junge, Alte und Kinder. Unerschöpflicher Spielplatz, lebendiger Treffpunkt, nie versiegende Kommunikation. Die biblischen Brunnen spenden Wasser und Geschichten. Die heutigen auch. An einem Brunnen ist der Stammvater Jakob seiner geliebten Frau Rachel begegnet, um die er noch sechzehn Jahre dienen musste. Am Jakobsbrunnen hat Jesus eine samaritanische Frau getroffen: Sie gab ihm zu trinken, er erschloss ihr die Quelle des Lebens. Jeder Brunnen ist Wasserspender. Jeder kann Sinnbild der Leben spendenden Güte sein.

Brunnengebet

Aus Quelle und Brunnen,
fließt uns das Wasser zu
seit uralter Zeit.
Aus dir, Gott,
Quelle und Brunnen,
strömt uns das Leben zu
seit dem ersten, längst vergessenen Tag. 

Anton Seeberger

Kennen Sie den Newsletter
des Stadtdekanates?

Wir informieren Sie gerne über aktuellen Themen der Kirche in der Stadtmitte. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

ANMELDEN