St. Georg

Frauenkirche. Kirche einmal anders

Du hast mein Klagen in Tanzen verwandelt

In der Mitte der Fastenzeit lädt der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) in der Reihe „Kirche anders. Frauenkirche“  zu einem besonderen Gottesdienst ein: „Du hast mein Klagen in Tanzen verwandelt“.Tanz und Bewegung in der Frauenkirche mit Dr. Angelika Daiker. Frau Dr. Angelika Daiker, die als Seelsorgerin, Trauerbegleiterin und Tanzdozentin für „Meditation des Tanzes“ in unserer Diözese weithin bekannt ist, wird die Liturgie mit uns gestalten. Mit ihr gemeinsam machen wir uns auf die Suche, um von der Klage zur Freude, vom Stillstand in neue Bewegung, von der Erstarrung in den Fluss des Tanzes zu kommen. Dafür sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Alle sind willkommen, die Freude an Musik und Bewegung haben und die sich auf diesen besonderen spirituellen Weg einlassen, der unseren Schritten eine neue Ausrichtung gibt.

Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit zur Begegnung und zum Gespräch.

Mi., 27.03., 18:30 Uhr, Kirche St. Georg

Kennen Sie den Newsletter
des Stadtdekanates?

Wir informieren Sie gerne über aktuellen Themen der Kirche in der Stadtmitte. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

ANMELDEN