St. Eberhard

Ökumene leben

Kirchengemeinderäte von St. Eberhard und der Hospitalkirche treffen sich

Die erste gemeinsame Kirchengemeinderatsitzung von St. Eberhard mit der Hospitalkirche war eine gelungene Begegnung und ungezwungenes Kennenlernen. Pfarrer Eberhard Schwarz führte uns als Gastgeber an durch das Quartier der nördlichen Innenstadt mit seinen zahlreichen religiösen Stätten in hoher Dichte, unter anderen der Synagoge und der Sieben-Tage-Adventisten. Die Hospitalkirche steht auf dem Areal eines früheren Dominikanerklosters. Nach der Begrüßungsrunde am Anfang im Innenhof der Hospitalkirche und der folgenden Quartiersführung ließen wir uns zum Schluss wieder im Innenhof nieder. Da die anregenden Diskussionen bei Rotwein und Gebäck so munter waren, löste sich die Versammlung erst nach vier Stunden gegen 22:00 Uhr auf. Wir freuen uns schon auf den Gegenbesuch in Sankt Eberhard.

Friedemann Kurtz

Kennen Sie den Newsletter
des Stadtdekanates?

Wir informieren Sie gerne über aktuellen Themen der Kirche in der Stadtmitte. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

ANMELDEN