St. Georg

Silvesterkonzert

Wir laden zum Silvesterkonzert in St. Georg ein. Das Trio Glissando verabschiedet das alte Jahr heiter, kritisch, neugierig und meditativ.

Good bye 2019“, sagen wir musikalisch und literarisch. Das „Trio Glissando“ verabschiedet das alte Jahr heiter, kritisch, neugierig und meditativ. Waldhorn, Posaune und Harfe - zugegeben, das klingt im ersten Moment nicht nach einer gängigen Kombination. Zwei strahlende Blechblasinstrumente treffen auf eine zarte, goldene Harfe. Genau das macht aber den Reiz dieses Trios aus, die Verbindung verschiedener Klänge und neuartiger Klangmischungen. Im Silvesterkonzert erklingen u.a. Meisterwerke von Bach, Vivaldi sowie ein filigraner Elfentanz. Lateinamerikanische Rhythmen entführen nach Brasilien, die Comedian Harmonists lassen grüßen und das fulminante Meisterwerk von B. Smetana: Die Moldau verheißt höchst Virtuoses. Ab 21 Uhr werden die drei Musiker im großen Saal für eine Stunde heitere und tiefgründige Stücke zum Silvesterfest spielen. Matthias Nassauer moderiert.  Herzliche Einladung zum Konzert, an welches sich ein kleiner Umtrunk bei Neujahrsbrezel und Sekt anschließt. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. 

 

Kennen Sie den Newsletter
des Stadtdekanates?

Wir informieren Sie gerne über aktuellen Themen der Kirche in der Stadtmitte. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

ANMELDEN