St. Eberhard

Theologische Matinee: Welches "Leadership" ist zeitgemäß?

Wirtschaftsbosse: Markus Braun, Martin Winterkorn und Thomas Middelhoff SO 17.01.21, 11:30 – 13:00 Uhr, Haus der Katholischen Kirche mit Dr. Rainer Hank, Publizist und Kolumnist

Sollen Chefinnen und Chefs heute vor allem Autorität ausüben und klare Ansagen machen? Oder sind z.B. Moderation und Inspiration zentrale Merkmale eines zeitgemäßen Führungsstils? Und wie beeinflussen die Erfahrungen der Corona-Pandemie derartige Erwartungen?

Drei Referenten richten den Blick auf prominente Führungspersonen aus Politik, Wirtschaft udn Kirche, die verehrt und gehasst werden, die auch polarisieren. Wir wollen zum Nachdenken darüber anstiften, welche Formen von “Leadership” wir jetzt brauchen.

Dr. Rainer Hank (www.rainer-hank.de) nimmt drei Manager in den Blick, die man aus Schlagzeilen kennt: Markus Braun, Martin Winterkorn und Thomas Middelhoff.

Hank war viele Jahre für die Wirtschaftsredaktionen von FAZ und „Tagesspiegel“ tätig. Von 2001 bis 2018 leitete er das Ressort Wirtschaft der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (FAS). Seither ist er als Publizist und Kolumnist für unterschiedliche Medien tätig, insbesondere für die FAS (“Hanks Welt“).

2017 ist von Rainer Hank das “Lob der Macht“ (Verlag Klett-Cotta) erschienen. In dieser Streitschrift für ein neues Verhältnis zur Macht enttabuisiert er ein Menschheitsprinzip, ohne das wir im Leben nicht bestehen können. Machtbiographien aus der Wirtschaft werden in ihrer Dramatik eindringlich geschildert. Hank kommt dem Geheimnis unserer Faszination an der Macht und den Mächtigen auf die Spur – und zeigt, warum es für uns besser ist, die Macht nicht zu verleugnen.

Eintritt frei. Spenden erbeten

Kooperation der Domgemeinde St. Eberhard mit der Kath. Erwachsenenbildung

Anmeldung erbeten!

Kath. Bildungswerk Stuttgart, Königstr. 7, 70173 Stuttgart, 0711/70 70 600 | info@kbw-stuttgart.de  | www.kbw-stuttgart.de

Bild: Johannes Simon, Pfarrbriefservice.de

Kennen Sie den Newsletter
des Stadtdekanates?

Wir informieren Sie gerne über aktuellen Themen der Kirche in der Stadtmitte. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

ANMELDEN