Gesamtkirchengemeinde

Virtueller Nikolaus, komm digital zu mir nach Haus - Event für Junge Erwachsene per Videokonferenz

Am Sonntag, den 6. Dezember, treffen wir uns unter dem Motto „Virtueller Nikolaus, komm digital zu mir nach Haus“ über den Videokonferenz-Anbieter Jitsi.

Wir starten um 18 Uhr mit einer kurzen Vorstellrunde und begeben uns dann in einer actionreichen virtuellen Schnitzeljagd auf die Suche nach unserem Ehrengast ;) Den Abend lassen wir dann mit neuesten (und lustigen) Infos zum Nikolaus bei einem adventlichen Getränk ausklingen.  Alles in offener, ungezwungener Atmosphäre.
Anmeldung ist nicht erforderlich. Komm einfach dazu.
Deine Stiefel musst Du auch nicht vor die Tür stellen, aber falls möglich, hab Tannengrün, Getränk und Adventsgebäck zur Hand.

Der Link zur Konferenz lautet:  https://meet.jit.si/JungeErwachseneNikolaus

Hier gehts zum Flyer

Ab 17:45 Uhr könnt ihr die Technik testen und bei technischen Problemen bei Monika unter 0711/7050-516 anrufen.
Bei Rückfragen vorab könnt ihr auch einfach eine Email an monika.kling-witzenhausen@drs.de schicken.

Technische Hinweise:
- Zugangsdaten: Wir treffen uns über https://meet.jit.si/JungeErwachseneNikolaus
- Name der Konferenz: JungeErwachseneNikolaus, es gibt kein Passwort!
- Es ist nicht nötig, einen eigenen Account zu erstellen, Jitsi funktioniert über den Internet-Browser. Evtl. muss bei der Teilnahme über das Handy die entsprechende App heruntergeladen werden.
- Am besten als Browser Google Chrome verwenden, dann ist die Verbindung am stabilsten! Die zweitbeste Lösung: Mozilla Firebox, aber auch hier suboptimal

Weitere Empfehlungen:
- Headset mit Mikro und Kopfhörer verwenden – dann hallt es am wenigsten für alle
- Eigenes Mikro auf stumm stellen, wenn man selbst nicht spricht: Benutze dafü den Button in der Mitte links neben dem Auflegebutton
- Qualität des Videos auf „Standardauflösung setzen“: Rechts unten findet ihr ein Symbol mit 3 Punkten übereinander- dort klicken und dann bei Qualitätseinstellungen auf „Standardauflösung“ stellen.

Kennen Sie den Newsletter
des Stadtdekanates?

Wir informieren Sie gerne über aktuellen Themen der Kirche in der Stadtmitte. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

ANMELDEN